Restrukturierungsbegleitung

Nach einer Umstrukturierung wird scheinbar nichts besser als es vorher war. Eher im Gegenteil. Die Ursachen liegen meist nicht in schlecht gemachten Analysen oder unkorrekten...

Restrukturierungsbegleitung

Nach einer Umstrukturierung wird scheinbar nichts besser als es vorher war. Eher im Gegenteil.

Die Ursachen liegen meist nicht in schlecht gemachten Analysen oder unkorrekten betriebswirtschaftlichen Berechnungen.

Die Ursachen liegen auf der Ebene der Zusammenarbeit. Es zeigt sich immer wieder, dass trotz genauer Prozessbeschreibungen, klarer Zuständigkeitsregelungen und kollektiv gültiger Zielkategorien die Dinge nach der Restrukturierung, der Fusion oder des Umbaus des Unternehmens schlechter laufen als vorher.

Wir gestalten die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und zwischen Führungskräften und Mitarbeitern systematisch besser und regulieren nachhaltig, was an destruktiver Stimmung bereits aufgebaut wurde. Gerade bei Reorganisations- oder größeren Veränderungsprozessen im Unternehmen bieten sich gute Chancen, die ungeschriebenen Regeln der Zusammenarbeit neu zu definieren und umsetzbar zu machen.

Wir erweitern Möglichkeiten durch neue Strukturen und Abläufe.